BETRIEBSFERIEN: Der Betrieb ist vom Montag, 04. Juli bis Freitag, 22. Juli geschlossen. Sie können uns wieder ab Montag, 25.07., gut erholt erreichen.

BETRIEBSFERIEN: Der Betrieb ist vom Montag, 04. Juli bis Freitag, 22. Juli geschlossen. Sie können uns wieder ab Montag, 25.07., gut erholt erreichen.

Geländer

Geländer sind ein wichtiger Bestandteil von Treppen, Balkonen oder anderen Bauelementen bei denen Höhen in der Regel eine Rolle spielen. Sie dienen insbesondere zur Absturzsicherung.

Treppengeländer werden üblicherweise aus Stählen oder Holz gebaut. Edelstahl (V2A) wird auf Korn 240 gebürstet und Schwarzstahl entweder lackiert, verzinkt oder pulverbeschichtet verbaut. Diese können aus Rohren mit einem quadratischem oder einem Rundprofil gebaut werden. Weiterhin gibt es verschiedene optische Bauarten von Geländern:

Beim Bau und der Montage von Geländern gibt es wichtige Dinge zu beachten die in der DIN 18065 verankert sind. Diese besagt, dass:

In Gebäuden, wo mit unbeaufsichtigten Kleinkinder zu rechnen ist, muss das Überklettern des Geländers erschwert werden und ein Spaltmaß von nicht mehr als 12 cm darf nicht überschritten werden. Damit die Einklemmgefahr von Fingern und Händen verringert werden kann, muss ein Mindestabstand von 5 cm zwischen den Handlauf und einem anderen Objekt, wie die Wand vorhanden sein.

Brüstungsgeländer

Treppengeländer

Absturzsicherung an Fenstern